Die Kollektion von Secto Design

Secto Design

Die Anfänge von Secto Design

Die Gründerin von Secto Design, Tuula Jusélius, und der Designer Seppo Koho begegneten sich 1995 zum ersten Mal. Gleich bei ihrem ersten Treffen empfanden sie eine gewisse Seelenverwandtschaft. Sie teilten ihren Respekt für nordische Wälder sowie für klares skandinavisches Design und professionelles Holzhandwerk.

Innovation mit handwerklicher Note

Damals war die neue Secto 4200-Pendelleuchte eine echte Innovation und absolut einzigartig. Es kostete viel Zeit und Mühe, einen Tischler zu finden, der in der Lage war, Secto-Leuchten in großen Mengen zu produzieren, ohne dass dabei die handwerkliche Note verloren geht. Die neue Holzleuchte und ihr sanftes Licht zogen die Menschen an. Das Leuchtenmaterial Holz wurde am Markt mit Überraschung und Erstaunen quittiert. Heute umfasst die Leuchtenkollektion 26 verschiedene Modelle und behält ihr stetiges Wachstum bei.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2
Zuletzt angesehen